Avantura

Ich melde mich jetzt auch mal wieder, nach ein paar Wochen. In den letzten Wochen ist einiges passiert und auch irgendwie nichts. Im folgenden Beitrag bekommt ihr nochmal ein paar Einblicke in meine Arbeit hier. Einige Bilder und ein bisschen Text. Viel Spaß!

In der Woche vom 11.10 war ich etwas krank. Vermutlich ein leichter grippaler Infekt. Ich hatte in dieser Woche kaum sozialen Kontakt und war gefühlt nur in meinem Zimmer. Umso besser gelaunt war ich als ich die Woche darauf wieder zur Arbeit gehen konnte. Aber in dieser Woche hatte ich schon ein wenig Heimweh. Weil wenn ich krank bin, wünsch ich mir nur meine Familie um mich. Aber auch das habe ich gemeistert. In den letzten Wochen hatte ich schon ein paar Herausforderungen, aber aufgeben ist nicht drin. Und ich fühle mich hier wirklich wohl. Es gibt zwar ein paar kleinere Probleme, aber auch dafür lässt sich eine Lösung finden!

Aber genug von mir. Hier ein paar kleine Einblicke in meine Arbeit – Wie wir in die Outreach-Camps fahren. Und auch mit den Migranten gekocht haben – Solche Ereignisse machen mich glücklich. Weil man sich einfach unterhalten kann oder ähnliches. Es zaubert mir jedes Mal aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht. Und ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich bin wirklich sehr dankbar für die Chance, das hier zu machen.

Dadurch, dass mein Visum noch immer nicht fertig ist, darf ich wohl auch nicht in richtige Camps. Aber ich wurde auch gefragt, was ich denn lieber machen würde. „Outreach“ oder „Camps“. Ich hatte klar mit „Outreach“ geantwortet. Ich werde mir die Camps und die Arbeit dort natürlich trotzdem anschauen. Denn in einem, hier direkt in Bihac, war ich schonmal, zwar nur kurz, aber trotzdem. Wir haben Kleiderspenden vorbeigebracht. Ich habe nur einen kleinen Einblick von dem Leben dort bekommen, aber es war trotzdem sehr interessant. Und vor allem ein großer Unterschied, wie ich finde, zu der Arbeit, die ich bisher sonst so gemacht habe.

Wir haben das Lager beim Office in den letzten Wochen sehr stark umgeräumt und so weiter und sofort. Hier mal ein Vorher-Nachher-Bild.

Die Temperaturen sind hier gefühlt täglich anders. Mal ist es noch sehr warm und die Sonne scheint. An anderen Tagen regnet es nur…und kaum bis gar keine Sonne. Die Una hat mittlerweile auch schon einen höheren Stand erreicht. Es regnet hier oft wirklich ganze Tage ohne Pause. Und Dunkel wird es auch schon um halb, dreiviertel fünf. Wenn es so schnell dunkel wird, werde ich auch viel schneller Müde. Aber ich mag die Winterzeit auch sehr, nur zum arbeiten ist der ganze Regen und die frühe Dunkelheit ein bisschen blöd. Aber es geht schon! Muss ja.

Hier noch ein paar Herbst-Vibes aus Bihac.

Heute mal ein etwas anderer Beitrag. Etwas durcheinander und auch recht viele Infos auf einmal. Aber ich habe mich ja nun wirklich auch schon länger nicht mehr gemeldet. Ich hoffe es ist für euch trotzdem etwas informativ und interessant. In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche! Machts gut!

Eure Paddy

5 Gedanken zu “Avantura

  1. Liebe Paddy, weiter so !! Und auch ich wiederhole mich..ganz viel Respekt vor deiner Arbeit.
    Und ich schließe mich Katharina an, nach Regen kommt Sonnenschein, in jeder Hinsicht, beim Wetter
    und in der Seele! Du schaffst das!!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Paddy,

    das sind richtig schöne, bunte, lebensfrohe Bilder von Bihac. Zugleich sind es aber auch etwas traurige Bilder von Menschen und wie sie leben müssen, wie wir es uns nicht vorstellen können – nur 1000 Kilometer entfernt. Unglaublich! Ich beneide Dich wirklich um diese Erfahrungen die Du schon jetzt alle gemacht hast – gute wie nicht so gute! Vieles was einem selbstverständlich erscheint ist aus einem anderen Blickwinkel komplett anders und erweitert sozusagen den Horizont! Schön, dass es Menschen wie Dich gibt, die sich mit Freude und Engagement für andere Menschen einsetzen! WEITER SO!!
    PS: tolle Grillmahlzeit – da hätte ich gerne mal den Löffel geschwungen!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Anja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s